Wir sind Vorbild! Gelungener Einstieg in das Berufsleben.

Max und Luki von der Miteinander GmbH

Menschen mit Beeinträchtigungen benötigen Unterstützung im Alltag und in allen Lebensphasen! Besonders im Berufsleben unterstützt hier die Miteinander GmbH.

Die „Integrative Beschäftigung“ ist eine Maßnahme nach dem OÖ. Chancengleichheitsgesetz und ermöglicht Menschen mit Beeinträchtigungen den Einstieg in das Berufsleben. Wie man an unserem Beispiel sieht, ist diese Zusammenarbeit sehr erfolgreich für beide Seiten.

Seit Oktober 2017 entwerfen Lukas Seifritzberger (23 Jahre - rechts im Bild) und Maximilian Hartmaier (23 Jahre - links im Bild) vom Datenhighway der Miteinander GmbH, einmal in der Woche Fußmatten für unsere Firmenkunden. Nach einer Einarbeitungsphase im Oktober letzten Jahres, haben Luki und Max bereits 44 Matten eigenständig designt. Die beiden passen super in unser Team und wir freuen uns, dass Luki und Max einen Tag in der Woche tatkräftig mithelfen.

Weiter so und danke für euer Engagement!

Rallye Dresden-Dakar November 2017

Rallye Dresden-Dakar

Am 11.11.2017 starteten die Mühlviertler Michael und Dominik Aumayr die Rallye von Dresden nach Banjul.
Die Cousins fuhren dabei 7.200 Kilometer durch 7 Länder mit 49 anderen Teams. Mit einem 3er Golf „Brunhilde“ ging die Reise mit der Fähre über das Meer und hunderte Kilometer durch die Wüste Dakars. Auch die „Dakarnators“-EDER-Fußmatte war mit dabei. Am Ende stand der gute Zweck im Vordergrund. Die Autos wurden nach der Rallye versteigert und der Erlös der örtlichen Hilfsorganisation gespendet. Mit dem Geld aus den vergangenen Jahren wurden bereits Krankenhäuser und Schulen errichtet.

Wir gratulieren Michael und Dominik für die tolle Leistung, die nach 26 Tagen nun die Heimreise angetreten sind.

Sieg bei der internationalen Ruderregatta am Ossiacher See

Ruderregatta am Ossiacher See

Gabe Stekl gewinnt in beeindruckender Manier das Finale der A-Junioren mit der zweitbesten Tageszeit aller Einer-Klassen. Nur der WM-Bronzemedaillengewinner bei den Männern war einen Hauch schneller.

Gratulation für die tolle Leistung! Wir wünschen Gabe alles Gute für die Landesmeisterschaft am 23. September in Ottensheim und der darauffolgenden Staatsmeisterschaft im Oktober!

VKB-GIS-Bike Challenge am 23. September 2017

Heuer werden zusätzlich zu den Läufern auch Radfahrer die GIS mit dem Bike bezwingen. Biker und Läufer stellen sich am 23. September der Strecke mit 7,3 Kilometer mit 616 Höhenmeter.

Hier die wichtigsten Daten zur GIS-Challenge:

14:00 Uhr: Start der ersten VKB-GIS-Bike-Challenge
14:00 Uhr: Start Kindergislauf im Zielareal
15:00 Uhr: Start VKB-Gislauf mit Staffelbewerb
17:00 Uhr: Siegerehrung im Kulturstadl Eidenberg

Anmeldung unter: https://www.gislauf.at/

Als Siegerpreise gibt es unsere Matten von matmaker.at!

Alexandra Meixner jagt den nächsten Weltrekord!

Alexandra Meixner jagt beim 10-fach-Ultratriathlon den nächsten Weltrekord. Die Niederösterreicherin will in Buchs (CH) die akteulle Bestleistung für 38,62 Kilometer Schwimmen, 1.802,5 Kilometer auf dem Rad und 422 Kilometer Laufen von 249 Stunden verbessern.

Meixner gelang es heuer bereits als erste Österreicherin das Race Across America zu absolvieren.

Wir wünschen Xandi alles Gute.

Hier geht es zum vollständigen ORF-Bericht: http://noe.orf.at/news/stories/2860513/

 

Seiten